DE GRESSI ARCHITECTS

PROJEKTEVERSCHIEDENES

Die „Homo Faber“ Ausstellung wurde von der Stadt Maniago und ihrem „Consorzio Coltellinai“ (Gesellschaft der Messerproduzenten) gefördert; Maniago ist eine Stadt im nordöstlichen Italien, bekannt für ihre jahrhundertealte Tradition der Messer- und scharfe Waffenherstellung welche bis ins Jahr 1450 zurückgeht, als die Stadt damit begann, die Armee und Marine der venezianischen Republik mit ihren Gütern zu versorgen.
Zu dieser Zeit stellte Wasser, welches reichlich durch die Stadt Maniago floss, die Hauptantriebsquelle dar, um die Eisenhämmer zum Biegen von Eisen zu treiben.
Die Ausstellung im historischen „Attimis-Maniago“ Palast zeichnet die Geschichte der Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse, die mehrere Jahrhundert lang für Waffen und Werkzeuge aus Eisen verwendet wurden, auf.

Arch. Walter de Gressi | Corso Italia 90 | 34170 Gorizia - Italy | p.iva 00531240315 | Cookie Policy